www.der-wankelmotor.de

Das Forum für Wankelmotoren
Aktuelle Zeit: Sa 29. Apr 2017, 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2008, 17:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jun 2007, 14:25
Beiträge: 147
Mazda RX-8: Evolution der Wankel-Revolution

* Außen- und Innendesign aufgefrischt
* Handlingeigenschaften weiter verbessert
* Sport-Paket mit exklusiver Ausstattung

Mit aufgefrischten Außen- und Innen-Design, verbesserter Performance und einem neuen Sport-Paket schreibt Mazda die Erfolgsgeschichte des RX-8 fort. Der viertürige und viersitzige Sportwagen wird auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit als US-Spezifikation in gründlich überarbeiteter Form präsentiert. Unangetastet bleibt das Herzstück des RX-8: der leistungsstarke, leichtgewichtige und kultivierte RENESIS-Kreiskolbenmotor. Die Europa-Spezifikation des modifizierten RX-8 wird zum Herbst 2008 auf den deutschen Markt kommen.

Der Mazda RX-8 ist im Jahr 2003 mit einem Paukenschlag auf die weltweiten Märkte gekommen und hat seitdem mehr als 50 internationale Preise gewonnen, unter anderem „RJC Car of the Year 2003“ in Japan, „Car of the Year 2003“ des australischen Magazins „Wheels“, den „International Engine of the Year Award 2003“, den Titel als Best Sports Car in den USA 2004 und als „Car of the Year 2004“ in Großbritannien. Mazda hat bislang weltweit rund 167.000 Einheiten des RX-8 verkauft.

„Seit der Einführung des Cosmo Sport im Jahr 1967 verfolgt Mazda mit jedem sportlichen Fahrzeug die gleiche Mission: ein Auto anzubieten, das hohen Fahrspaß offeriert, aufregend aussieht und erschwinglich ist“, sagt Tetsu Nakazawa, verantwortlicher Baureihen-Manager bei Mazda North American Operations. „Der RX-8 des Modelljahres 2009 erfüllt diese Mission und transportiert damit in bester Manier die einzigartige Mazda Marken-DNA. Bei der Weiterentwicklung des Hecktrieblers legten die Ingenieure ihr Augenmerk auf drei Kernbereiche: Styling, Performance und Packaging. „Die Verbesserungen in diesen Bereichen heben Fahrfreude und Optik auf ein neues Niveau“, so Nakazawa.

Innovatives Styling

Der Mazda RX-8 besitzt die unverwechselbare und charakteristische Figur eines Athleten mit straff gespannten Muskeln. Ohne das grundlegende Design zu beeinträchtigen, verleihen die Veränderungen zum Modelljahr 2009 dem Sportwagen ein frisches Auftreten. Front- und Heckstoßfänger wurden neu gestaltet, der Armaturenträger wurde überarbeitet. Auch an den neuen Frontscheinwerfern und Heckleuchten sowie an den größeren Auspuffendrohren am Heck ist das überarbeitete Modell zu erkennen. Neue Räder im Fünf-Speichen-Design nehmen das Motiv des Wankelrotors auf und sind in verschiedenen Größen erhältlich.

Das intelligente Karosseriekonzept mit zwei herkömmlich öffnenden vorderen Türen und zwei gegenläufig öffnenden hinteren Türen sowie dem Verzicht auf eine B-Säule beweist, dass ein echter Sportwagen für Performance weder Raum noch Komfort opfern muss. Die Türen öffnen weit und erlauben auch groß gewachsenen Passagieren einen bequemen Einstieg. Das Türkonzept hat auch unverkennbare Vorteile, wenn ein Baby oder Kleinkind auf den hinteren Sitzen gesichert werden soll. Mit großzügig bemessener Bewegungsfreiheit für vier Erwachsene und einem Kofferraum, der das Gepäck eines Wochenendurlaubs aufnimmt, beweist der Sportwagen seine Vielseitigkeit.

Während das Außen-Design den RX-8 als authentischen Sportwagen ausweist, wird der Innenraum von komfortablen und intelligenten Lösungen beherrscht. Die Verfeinerungen zum Modelljahr 2009 tragen dazu bei, Bedienbarkeit und Fahrfreude noch weiter zu erhöhen. Im Tachometer informiert nun eine Anzeige in veränderbaren Rot darüber, wann der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat. Ein neu gestaltetes zentrales Instrument, ein neues Lenkrad und überarbeitete Vorder- und Rücksitze sind weitere wichtige Änderungen. Der Innenraum wurde unter ergonomischen Gesichtspunkten optimiert. Denn Untersuchungen haben ergeben, dass beispielsweise augenfreundliche Instrumente und eine angenehme Sitzposition der Ermüdung des Fahrers vorbeugen können.
Innovative Performance

Der Mazda RX-8 ist ein Sportwagen durch und durch. Um Fahrdynamik und Handlung weiter zu verbessern, wurde die Karosseriesteifigkeit durch strukturelle Verstärkungen, den Einsatz einer zusätzlichen trapezförmigen Strebe und eine stärkere vordere Aufhängung erhöht. Auch die hintere Aufhängung wurde zugunsten des Handlings überarbeitet. Durch die Erhöhung der Steifigkeit der Kardanwelle gelang es, Geräusche und Vibrationen zu reduzieren. Leichte Änderungen der Getriebeübersetzung haben eine noch bessere Beschleunigung und ein verzögerungsfreies Ansprechverhalten – ohnehin ein Markenzeichen des Wankelmotors – zur Folge.

Der Mazda RX-8 bleibt auch weiterhin der einzige in Großserie gefertigte Pkw mit einem Kreiskolbenmotor. In Sachen Beschleunigung, Ansprechverhalten und Leistungsreserven lässt der RENESIS-Motor vergleichbare Hubkolbenmotoren hinter sich. Der Mazda RX-8 des Modelljahres 2009 ist in einer 232 PS* starken Version mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe sowie in einer 212 PS* starken Variante mit einer Sechsstufen-Automatik* erhältlich, die sportliche Gangwechsel über Schaltwippen am Lenkrad erlaubt.

Durch die Drehbewegungen des dreieckigen Rotors in einem Kokon-förmigen Verbrennungsraum vollführt der Wankelmotor die Arbeitstakte des Ansaugens, Verdichtens, Zündens und Ausstoßens gleichzeitig. Unvergleichlich ist insbesondere die spielerische Leichtigkeit, mit der der Motor auf bis zu 9.000 U/min hochdreht.

Zudem ist der RENESIS-Motor rund 60 Prozent leichter und kleiner als ein vergleichbar starker Hubkolbenmotor mit sechs Zylindern. Mazda blickt auf mehr als 40 Jahre Erfahrung mit Kreiskolbenmotoren zurück und hat für die jüngste Generation die Überschneidungen der Ansaug- und Ausstoßtakte verkürzt, um Wirkungsgrad und Effizienz des Triebwerks weiter zu steigern.

Das Fahrwerk mit Gasdruck-Stoßdämpfern vermittelt dem Fahrer eine exzellente Rückmeldung über den Fahrbahnzustand und gewährt eine stabile und geschmeidige Straßenlage. Die vordere Aufhängung mit Doppel-Querlenkern aus Aluminium reduziert im Vergleich zu Bauteilen aus Stahl die ungefederten Massen. Die Lenker sind an einem hochfesten Hilfsrahmen montiert. Auch die Zahnstangenlenkung mit elektrischer Servounterstützung trägt dazu bei, dass der Fahrer stets genau das richtige Maß an Straßeninformationen erhält. Die Servolenkung arbeitet geschwindigkeitsabhängig: Bei geringem Tempo bietet sie zusätzliche Unterstützung, um etwa Park- oder Wendemanöver zu erleichtern; bei höheren Geschwindigkeiten nimmt die Unterstützung ab, um die Rückmeldung für den Fahrer zu verbessern. Zugleich bietet der Elektromotor der Servolenkung gegenüber einer herkömmlichen hydraulischen Servopumpe Vorteile im Hinblick auf Gewicht, benötigten Bauraum und Kraftstoffverbrauch.
Innovatives Sportpaket

Auf Enthusiasten zugeschnitten ist das neue optionale Sport-Paket* des Mazda RX-8. Es steht in der Tradition der Sportpakete, die für den legendären RX-7 angeboten wurden. Zum Sport-Paket gehört ein Sportfahrwerk mit Bilstein Stoßdämpfern und vorderen Querträgern, die zugunsten einer besseren Straßenlage und verringerten Geräuschen und Vibrationen mit Urethan-Schaum gefüllt sind. Heckspoiler, Seitenschweller, Nebelscheinwerfer, ein sportlicher Frontstoßfänger und 19-Zoll große Räder mit geschmiedeter Aluminium-Legierung sorgen für einen selbstbewussten Auftritt. Zur Ausstattung gehören außerdem ein 300 Watt starkes Audio-System von BOSE ® mit Centerpoint ® Surround-System und AudioPilot ® Technologie zur Kompensation von Störgeräuschen. Eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung für das Mobiltelefon, Sportsitze von Recaro mit Seitenpolstern aus Leder, eine Lederummantelung für den Handbremshebel sowie ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem vervollständigen die ebenso luxuriöse wie sportlich ausgelegte Ausstattung.

Drei weitere Ausstattungslinien* werden angeboten: Die Ausstattung „Sport“*, die Linie „Touring“* (unter anderem mit Nebelscheinwerfern, sechsfach CD-Wechsler und automatisch abblendendem Innenspiegel) und das Niveau „Grand Touring“*, das darüber hinaus eine Klimaautomatik, ein BOSE ® Soundsystem, elektrisch einstellbaren Fahrersitz mit Memory-Funktion, beheizbare Frontsitze, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem umfasst. Ein DVD-Navigationssystem steht optional zur Verfügung.
Überlegene Sicherheit

Sicherheit spielte bei der Entwicklung des RX-8 eine ebenso große Rolle wie Performance. Für Mazda bedeutet Sicherheit, sowohl die Insassen durch passive Systeme zu schützen als auch Unfälle aktiv zu vermeiden. In Überschlags-Tests der US-amerikanischen National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) hat der RX-8 beeindruckende fünf Sterne erhalten. Zu den aktiven Sicherheitssystemen des RX-8 gehören die Bremsanlage mit ABS große Scheibenbremsen und die dynamische Stabilitätskontrolle (DSC). Zudem garantieren Lenkung und Fahrwerk ein sicheres Handling unter allen Bedingungen.

Auch die passiven Sicherheitseinrichtungen bieten einen wirksamen Schutz. Trotz des Fehlens einer B-Säule verfügt der Sportwagen unter anderem dank zusätzlicher Querstreben in den hinteren Türen über eine außergewöhnlich steife Karosserie. Bei einem Zusammenstoß wird die Aufprallenergie effektiv über die Karosseriestruktur abgeleitet. Die Insassen werden durch Front-, Seiten- und Vorhang-Airbags geschützt, wegklappende Pedale reduzieren das Risiko von Fuß- und Beinverletzungen, und durch die Form der Frontsitze wird die Gefahr von Halswirbelverletzungen bei einem Heckaufprall verringert. Auch Fragen des Fußgängerschutzes wurden berücksichtigt: Die Motorhaube des Mazda RX-8 gibt im Falle eines Zusammenstoßes mit einem Fußgänger leicht nach, um die Aufprallenergie abzumildern.

* Angaben für US-Spezifikation

Quelle Mazda Presseclub
Dateianhang:
Mazda-RX8_NAIAS08_1_print.jpg
Mazda-RX8_NAIAS08_1_print.jpg [ 30.51 KiB | 13321-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Mazda-RX8_NAIAS08_6_print.jpg
Mazda-RX8_NAIAS08_6_print.jpg [ 29.01 KiB | 13325-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Mazda-RX8_NAIAS08_10_print.jpg
Mazda-RX8_NAIAS08_10_print.jpg [ 46.03 KiB | 13316-mal betrachtet ]


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2008, 18:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jun 2007, 14:25
Beiträge: 147
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=P9D0vRjrLXE[/youtube]


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2012, 11:45 
Offline

Registriert: Fr 25. Mai 2012, 09:36
Beiträge: 1
Klasse Auto!
Die Fotos sind echt gut geworden!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de