nav02

Home

nav02

Felix Wankel

nav02

Wankelmotor

nav02

akt. Entwicklungen

nav02

Fahrzeuge

nav02

Flugzeuge

nav02

Motorräder

nav02

Wasserfahrzeuge

nav03

Motoren

nav04

UAV

nav09

nav04

T. Daten AR 682

nav02

nav04

T. Daten AR 741

nav03

nav04

T. Daten AR 801

nav04

PATS

nav06

Museen

Links

Bücher

Technik Lexikon

Kontakt

Forum

Börse

News

Rechtliches

Tipps

Suche

© Der Wankelmotor, 2000-2019 Impressum

Hier können Sie sich aus einem fremden Frameset befreien oder um auf die Hauptseite zu gelangen!
www.der-wankelmotor.de  

Technische Daten der UAV AR731 + AR741

AR 731 Wankelmotor für Zieldrohnen
Kompakt, leicht, sparsam, leistungsstark.
Der AR731 hat das beste Leistungs- zu Gewichtsverhältnis von Wankelmotoren in der Welt.
Das TBO beträgt zwischen 10-50 Stunden abhängig vom Einsatzprofil.
Designmerkmale:
Hohes Leistung- zu Gewichtsverhältnis.
Geringe Stirnfläche
Geringer Spritverbrauch
Geringe Vibrationen
Als Zug und Druckausführung lieferbar.
Motortyp                   Einrotor Benzin-Wankelmotor AR731
Kammervolumen        208ccm
Leistung                     38PS bei 7800 U/min
Gewicht                    9,9kg
Gehäusekühlung         Luft
Läuferkühlung            Luft
Zündsystem               Kontaktlose Magnetzündung
Gemischaufbereitung  Membranvergaser mit integrierter Benzinpumpe
                                 mit optionaler Höhenkorrektur
Auspuff                      offenes Rohr!
Start                          extern, mindestens 1200 U/min
Generator                  keiner, optional 28V
Sprit                          Mogas oder AVgas 100LL
Schmierung               Verlustschmierung über Dosierpumpe.

AR 741 Wankelmotor für kleine Aufklärungsflugkörper
Kompakt, Leicht, Sparsam, Kräftig
Lange Lebensdauer
Der AR741 hat ein ausgezeichnetes Gewicht zu Leistungsverhältnis und eine längere
Lebensdauer als Alternativantriebe. Er wurde aus dem AR731 Zieldrohnenmotor entwickelt.
Design Merkmale:
Ungewöhnlich hohes Leistung- zu Gewichtsverhältnis
Geringe Stirnfläche.
Geringer Spritverbrauch.
Geringe Vibrationen.
Geringe Wartungsarbeiten.
250 Stunden TBO.
Zug und Druckbetrieb erhältlich.
Motortyp                   Einrotor Benzin-Wankelmotor AR741
Kammervolumen        208ccm
Leistung                     38PS bei 7800 U/min
Gewicht                    10,7 kg
Gehäusekühlung         Luft
Läuferkühlung            Luft, bei der Druckversion durch ein Gebläse unterstützt.
Zündsystem               Kontaktlose Magnetzündung
Gemischaufbereitung  Membranvergaser mit integrierter Benzinpumpe
                                 mit Höhenkorrektur.
Auspuff                      offenes Rohr!
Start                          extern, mindestens 1200 U/min
Generator                  vorbereitet für 28 V GEC/Plessey, 900 W oder 1500 W
Sprit                          Mogas oder AVgas 100LL.
Schmierung               Verlustschmierung über Dosierpumpe.

Alle Angaben sind Herstellerangaben!

 

Werbung

Werbung

Werbung