nav02

Home

nav02

Felix Wankel

nav02

Wankelmotor

nav02

akt. Entwicklungen

nav02

Fahrzeuge

nav02

Flugzeuge

nav02

Motorräder

nav02

Wasserfahrzeuge

nav03

Motoren

nav09

nav04

Comotor

nav02

nav04

Curtiss&Wright

nav02

nav04

Diamond Engines

nav02

nav04

Freedom Motors

nav02

nav04

Graupner

nav02

nav04

HP

nav02

nav04

Ingersoll-Rand

nav02

nav04

John Deere

nav02

nav04

Klöckner-H-D

nav02

nav04

Mazda

nav02

nav04

Mercedes

nav02

nav04

Midwest

nav02

nav04

MZ

nav02

nav04

NSU

nav02

nav04

NSU-Audi

nav02

nav04

Norton

nav02

nav04

OMC

nav02

nav04

Rolls-Royce

nav02

nav04

RPI

nav02

nav04

Sachs

nav02

nav04

Savkel

nav02

nav04

UAV

nav02

nav04

VAZ-Lada

nav02

nav04

VEB

nav02

nav04

Wankel GmbH

nav02

nav04

Yanmar Diesel

Museen

Links

Bücher

Technik Lexikon

Kontakt

Forum

Börse

News

Rechtliches

Tipps

Suche

Yanmar Diesel

Yanmar Diesel baute zwei Außenborder mit Wankelmotor.
Es gab eine Version mit 220 ccm und eine größere mit 450 ccm.
Die Leistung betrug 15 bzw. 33kW.
Die Motoren haben Umfangseinlaß, die Lauffläche sind hartverchromt
Der kleine Motor war wälzgelagert, der große Motor hingegen komplett
gleitgelagert. Die Dichtleisten sind in Verbundbauweise ausgeführt,
Gußgrundkörper in den die eigentliche Kohleleiste eingesetzt wurde.

Außerdem arbeitete Yanmar Diesel an einem Diesel-
motor. Dieser war nach dem gleichen Prinzip wie der Rolls Royce
Diesel aufgebaut. Die erste Stufe hatte ein Kammervolumen von
1044 ccm, die zweite Stufe 450 ccm.

 

© Der Wankelmotor, 2000-2020 Impressum

Hier können Sie sich aus einem fremden Frameset befreien oder um auf die Hauptseite zu gelangen!
www.der-wankelmotor.de  

Werbung

Hier finden Sie alles für Ihren Pkwmotor!

Werbung

Werbung

Werbung